Aktuelles

Bundesländer / Kontakt

Verkehrstage

International

Über uns

Fahrplanauskunft

Streckennetz

Links

 
 

Bundesländervertretungen

Salzburger Verkehrsplattform
 

 
 

Salzburg

 

Mag. Peter Haibach
Salzburger Verkehrsplattform
Georg-Rendl-Weg 26
5111 Bürmoos

Tel.:

06274 4966

Fax:

06274 4966

Mobil.:

0664 4269607

eMail:

haibach@sbg.at

Homepage:

www.salzburger-
verkehrsplattform.org

 

"Umwelterklärung der Bürgerinitiativen und betroffenen Bürger":

21.08.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

Anlassfall Verkehrslösung Stadion Klessheim - Den Stadtteilen ihre Seele wiedergeben – es geht um mehr als eine Verkehrslösung Stadion Klessheim!
Allianz Bürgerinitiativen und Verkehrsplattform

Lesen Sie mehr | Umwelterklärung

 

Unglaubwürdige Klimaschutzpolitik des Bundes - Verkehrsplattform gegen Aufhebung von Tempo 100 auf der Tauernautobahn ua.

14.08.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Ständiges Tempolimit wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

»

10 % weniger Schadstoffbelastung auf der TAB = 25 Tage Autobahnsperre

»

Flexible Tempolimits senken nur Spitzenbelastung aber nicht Grundbelastung

»

Länder sollten auf dem Recht Tempolimits zu verhängen bestehen

»

Tauernautobahn: Verkehrslawine durch 2. Tunnelröhren Katschberg/Tauern

»

Kniefall gegenüber Autolobby?


Lesen Sie mehr

 

Stadion Klessheim – 15 % Öffi-Quote ist zu gering – bescheidenes Ziel der Veranstalter

09.08.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Nur Parkraumbewirtschaftung Voraussetzung höhere ÖV-Nutzung

»

Nur Eintrittskarte mit Kauf eines Parkticket berechtigt zur Anreise mit Pkw

»

Teil der Parkgebühren für Anrainerschutz zweckwidmen

»

Red Bull soll Schweizer Konzept auch in Österreich umsetzen


Lesen Sie mehr

 

Stadion Klessheim – Öffis verhinderten Verkehrschaos durch engagiertes Handeln

 Erster Schritt zu schlüssigem Verkehrskonzept

26.07.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Verkehrskonzept mit Stärken und Schwächen

»

Anrainer und Natur kommen nach wie vor unter die Räder

»

Verkehrsplattform fordert Umsetzung eine 6 Punkte-Programmes

»

Maxime des Handels: S-Bahn statt Autobahn


Lesen Sie mehr

 

Schlechtwetterregelung – Schluß mit dem Gejammer der Wirtschaftskammer und des ÖAMTC
24.07.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Wirtschaft sollte sich zur Positivkampagne entschließen statt negativ zu „werben“

»

Sauberste Lösung wäre Citymaut, weil sie alle gleich trifft

»

Auch Stadtsalzburger und Pendler aus Umlandgemeinden sollten umsteigen

»

Insgesamt wird in dieser Stadt zu viel mit Autos gefahren


Lesen Sie mehr

 

Fußgängerzone für Fußgänger – ein Segen für alle
18.07.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Gejammer der Kaufleute und Wirtschaftskammer ist Negativwerbung und selbstschädigend

»

Citylogistik über ein Güterverkehrszentrum wäre eine innovative Lösung

»

Wirtschaftskammer und ÖVP schlecht beraten, die „schlechtbeste“ Lösung zu wollen


Lesen Sie mehr

 

Wien bekommt 2 Mrd. Euro für die U-Bahn – und wo bleibt Salzburg?
15.07.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Engagement von LH-Frau Gabi Burgstaller für Magistrale begrüssenswert und sollte sich für RegionalStadtbahn (RSB) fortsetzen

»

Stadt und Land brauchen einreichfähiges Projekt für RSB

»

Finanzielle Bedeckung muss vor Verhandlungen mit dem Bund fixiert werden

»

Trio LH-Frau Gabi Burgstaller, Bgm. Heinz Schaden und LH-Stv. Wilfried Haslauer haben mit VM Faymann und Finanzminister Wilhelm Molterer kongeniale Partner


Lesen Sie mehr

 

Stadion Klessheim: Betreiber setzt weiterhin auf Verkehrschaos
22.06.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Uralt-Verkehrskonzept wird als neu verkauft

»

Festlegung des ÖV-Anteils von 50 % Voraussetzung für zielführende Maßnahmen

»

Klare Botschaft: keine Anreise mit dem Auto

»

Dichteres s Zug- und Busangebot

»

Stadt und Land müssen konkrete Auflagen erteilen

»

Schweizer Verkehrsexperten in Verkehrsplanung einbeziehen


Lesen Sie mehr

 

Salzburger Stautage – Fortsetzung folgt auch ohne Staatsbrückenumbau
03.06.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Obusfahrgäste müssen staufrei unterwegs sein

»

Ohne verkehrslenkende & verkehrsvermeidende Maßnahmen wird es nicht gehen

»

City-Maut, Erhöhung Parkgebühren, Fahrverbote

»

Herzstück RegionalStadtbahn nach Nonntal auf den Weg bringen

»

Verkehrsforum für Ziel- und Maßnahmenpaket schaffen

»

Mehr Mut in der Verkehrspolitik


Lesen Sie mehr

 

Verkehrskonzept Stadion Klessheim – keine neuen Parkplätze mehr

Verkehrsplattform fordert Ablöse des Stadionmanagers Alfred Denk

01.06.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Ehrgeiziges Verkehrskonzept mit 60 % ÖV-Anteil steht an

»

Verkehrsleitungen müssen bei den Verkehrsunternehmen bestellt und bezahlt werden

»

Parkplatzbewirtschaftung und Polizeikontrollen verkehrslenkend

»

Red Bull muss Fan-Marketing verstärken


Lesen Sie mehr

 

Stadion Klessheim – 90 % kommen mit dem Auto – nur 10 % mit Öffis

Modal split muss sich ändern: 60 % Öffis ist internationaler Standard

Rückbau des Stadions ist ein Nonsens
31
.05.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Vertrauensbildende Maßnahmen gegenüber Anrainern durch Verkehrs- und Marketingkonzept notwendig

»

Neue Parkplätze sind keine Alternative für Anrainer

»

Stadionerrichtungsgesellschaft und Veranstalter Red Bull müssen handeln


Lesen Sie mehr

 

Wirtschaftsstandort Salzburg braucht REGIONALSTADTBAHN statt Kapuzinerbergtunnel
13
.05.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Kurzsichtige Denkweise der Wirtschaft gefährdet Lebensqualität der Bevölkerung

»

S-Bahn Salzburg weist den Weg für einen attraktiven öffentlichen Verkehr

»

Interessensvertretungen und Bank sollten Stadt und Land beim Verhandlungen mit dem Bund unterstützen

»

 „Runder Tisch“ um zu einer Gesamtsicht für den Ballungsraum Salzburg zu kommen


Lesen Sie mehr

 

Für einen Neuanfang in der Landesbaudirektion – mit veränderter Kompetenzverteilung
29
.03.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Anstehende Pensionierung des Landesbaudirektors Chance für personellen und strukturellen Neuanfang

»

Kompentenzverlagerung der Verkehrsplanung zur Raumplanung sinnvoll

»

Multifunktionalität des Landesbaudirektor teil unvereinbar

»

Haltung des Landesbaudirektors für Umsetzung RegionalStadtbahn wenig hilfreich


Lesen Sie mehr

 

Tauernautobahn – Verkehrsplattform fordert Baustopp der Tunnelröhren

Ohne Lärmschutz ist Leben und Gesundheit der Anrainer gefährdet
24.03.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Bürgermeisterplattform Transit war schlecht beraten den Tunnelröhren zuzustimmen

»

Verkehrslawine erfordert mehr Lärmschutz statt weniger

»

Tempolimit 100 auf der Tauernautobahn fällt

»

Warum ist die Vertragstreue des Bundes beliebig veränderbar? Welchen Vertrag hat Landesrat Walter Blachfellner abgeschlossen?

Lesen Sie mehr

 

ÖBB Personenverkehr spielt mit dem Feuer
Androhung „Geld oder weniger Züge“ gefährdet Verkehrsdienstevertrag

16.03.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Land Salzburg könnte dem Beispiel Bayern folgen und Nahverkehr im Bundesland neu ausschreiben – andere Bundesländer könnten folgen

»

Bund schuldet den ÖBB für das Grundangebot über 200 Mio. Euro jährlich

»

Allianz der Länder mit ÖBB gegen „kalten“ Finanzausgleich des Bundes

Lesen Sie mehr

 

Für ein Pilotprojekt CityMaut in Salzburg

Win-win-Situation für Bevölkerung, Verkehrsbetriebe und Stadtbudget

13.03.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Probeweise Einführung für ein halbes Jahr mit anschließender BürgerInnen-Abstimmung

»

Stockholmer Vorgangsweise bietet sich auch für Salzburg an

»

Mutige Stadtpolitiker gefragt

Lesen Sie mehr

 

Tariferhöhung – Verständnis für die Verkehrsunternehmen Verkehrspolitisches Versagen von Bund und Länder
04.03.2007, Salzburger Verkehrsplattform

Kostendruck wird an die Fahrgäste weitergegeben Alternative: Stadt und Land sollten als Besteller der Verkehrsleistungen auftreten Fahrgäste fordern Salzburg-Ticket analog dem Bayern-Ticket

Lesen Sie mehr

 

Pinzgaubahn – neue Lok und attraktive Waggons sind auf Schiene

Falschmeldung über zu breite Waggons! Richtig ist: Niederflurige, breitere Waggons steigern Fahrgastkomfort

03.02.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Wer setzt so viel Energie in Falschmeldungen?

»

Soll der Pinzgaubahn-Vertrag in Frage gestellt werden?

»

Appell an Medien: Schauermärchen nicht 1:1 zu verbreitern

»

Expert/-innen der Verkehrsplattform informieren gerne

Lesen Sie mehr

 

Alle reden vom Klimawandel – Salzburg heizt ihn weiter an

Tempo 100 km/h Tauernautobahn – Kniefall vor Autofahrern

25.01.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Tempo 100 ist eine Selbstverständlichkeit, weitere Maßnahmen müssen folgen

»

Nachtfahrverbot für Lkw, sektorale Fahrverbote für Massengüter, Erhöhung der Maut, Ausbau der Multikontrollstellen

»

Tempolimits in Länderkomptenz belassen

Lesen Sie mehr

 

Appell an neuen Verkehrsminister Werner Faymann

Tauernautobahn: Tempo 100 muss bleiben – Tempo 160 „versenken“

14.01.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Wirksame Maßnahme zur Schadstoffreduktion: 19 % weniger Stickstoffoxiden

»

Verhängung von Tempolimits muss Länderkompetenz bleiben

»

Landesregierung sollte klar Position beziehen

»

Mehrverkehr auf der Tauernautobahn durch zweite Tunnelröhren braucht verkehrslenkende Maßnahmen

Lesen Sie mehr

 

Pinzgaubahn – Nagelprobe für Salzburger Landesregierung

14.01.2007, Salzburger Verkehrsplattform
 

»

Verhandlungserfolg LHStv Wilfried Haslauer ist anzuerkennen und zu würdigen

»

Aussagen von LHStv Othmar Raus sind nicht hilfreich

»

Landesregierung sollte Kontakt zu neuen Verkehrsminister nutzen

»

„Spiel der Uneinigkeit“ gar nicht beginnen

Lesen Sie mehr

 

Verkehrsplattform protestiert gegen Kompetenzeinschränkung der Länder bei Tempolimit - Abschieben der Verantwortung auf den Bund
01.01.2007, Salzburger Verkehrsplattform

Lesen Sie mehr

 

Ältere Presseaussendungen finden Sie auf der Homepage der Salzburger Verkehrsplattform: www.salzburger-verkehrsplattform.org

 
Letzte Aktualisierung: 21.08.2007

(c) 2007 PRO BAHN Österreich

Kontakt / Impressum

 
..